Genieße dein Leben.
Alles klar. Glasklar.

Mit welchem Systemen wird bei Salvus gearbeitet?

In Deutschland gibt es u.a. das PET Verpackungssystem PETCYCLE. Seit Beginn der PET Produktion im Jahre 2000 sind wir diesem System angeschlossen. Die hergestellten PETCYCLE Flaschen werden im Getränkefachmarkt an den Endverbraucher verkauft. Jede der PET-Flaschen ist mit dem PETCYCLE-Logo auf dem Etikett versehen. Gegen Erstattung des Pfandbetrages gibt der Endverbraucher die leeren PETCYCLE Flaschen wieder beim Getränkefachmarkt ab. Von dort aus werden sie dann zurück zu uns geleitet.
Diese Leergutflaschen werden bei uns zu Ballen gepresst, in Containern gesammelt und von einer Recyclingfirma abgeholt. Neben dem PET Material der Flasche sind in den Ballen Etiketten (Papier) und der Kunststoffverschluss enthalten.
Durch ein Dichte-Schwimmverfahren werden die Materialien in der Recyclingfirma voneinander getrennt. Das PET Material wird gehäckselt und zu Granulat aufbereitet.
Bis zu 55% des aufbereiteten Granulats wird in neue PET Rohlinge, so genannte "Preforms" eingearbeitet. Dieses geschlossene System garantiert sortenreines PET, eine der wichtigsten Voraussetzungen für funktionierendes Kunststoff-Recycling.